Gemeinsam mit euch möchten wir mit dem Pflanzen einer symbolischen Eiche ein Zeichen setzen. Wir wollen als Bürgerinitiative klarstellen, dass wir NICHT „gegen alles sind“, sondern uns für die Erhaltung einer l(i)ebenswerten Wohngegend stark machen wollen. Unser Dorf ist (noch) schön und das wollen wir solange als möglich auch so erhalten. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf die Erhaltung unserer Natur und den Schutz der Wälder.

An diesem Nachmittag am 3. September freuen wir uns auf einen freundlichen, fröhlich gesinnten Austausch mit allen Gästen. Jeder ist herzlich eingeladen, zu dieser Aktion dazu zu kommen!

Mit dabei werden einige Vertreter aus politischen Kreisen sein, sowie von den Naturschutzbunden.

*** Da wir selbstverständlich die Inzidenzzahlen und weitere Vorgaben im Blick halten, weisen wir daraufhin, dass die Aktion bei zu hohen Fallzahlen möglichweise kurzfristig abgesagt werden kann. ***

*** Bitte haltet, wenn vorhanden, euren Impfnachweis zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass wir im Sinne der Coronaschutzmaßnahmen möglicherweise personenbezogene Daten erfassen müssen. Diese behandeln wir natürlich streng vertraulich und vernichten sie nach vorgeschriebener Zeit wieder. ***