Plakate

Plakat zum Thema „Gewerbegebiet Krelinger Heide“ Wer gegen das geplante Gewerbegebiet im Flächennutzungsplan Flagge zeigen möchte, und/oder uns unterstützen möchte, kann ein DIN A2 Plakat von uns erwerben um es aufzuhängen. Ein Plakat kostet dabei 3,- €...

BI für alle!

Wer sich engagieren möchte, darf sich gern zu uns gesellen – jeder kann helfen und wir freuen uns über Zulauf! Wer interessiert ist, kann gern am 11. Dezember 2019 um 19 Uhr im Gasthaus Columbus, Krelingen, zu unserem internen Treffen erscheinen, oder bei Fragen...

Jetzt auch auf Facebook!

In Gesprächen in direktem Umfeld zeichnet sich immer wieder ab, dass ganz viele nicht richtig informiert sind. Entweder wissen viele Leute noch gar nichts von den Vorhaben der Stadt, oder sie sind einfach falsch informiert. Wir wollen das ändern, euch zum diskutieren...

Informationsveranstaltung im Rathaus

Am 11. November 2019 um 18 Uhr findet im Ratssaal des Rathauses Walsrode eine Informationsveranstaltung zum neuen Entwurf des Flächennutzungsplans statt. Wir möchten alle bitten, möglichst zahlreich dort zu erscheinen, um gegen das geplante Vorhaben, ein Gewerbegebiet...

Einwendungsschreiben

Gegen den Entwurf des neuen Flächennutzungsplans können Einwände an die Stadt Walsrode erhoben werden. Die Frist dafür läuft bis zum 18.11.2019. Unter Downloads können Musterbriefe als Grundlage heruntergeladen und gern genutzt...

Schreiben an den Ersten Kreisrat

Schreiben der BI Krelingen-Westenholz an den Ersten Kreisrat betreffend Schießanlage Krelingen. Download Zitat WZ Hinweise zum nichtjagdlichen Schießen auf dem Schießstand Krelingen      ...

Erhöhung der Schusszahl am Krelinger Schießstand

Hinsichtlich einer geplanten Erhöhung der Schusszahl beim Schießstand Krelinger Heide hat die BI Landrat Ostermann um eine Stellungnahme gebeten. Hier veröffentlichen wir den Schriftwechsel: BI Brief Ostermann-1 Antwort Ostermann BI Brief Ostermann 2-1  ...

Auch Verwaltungsausschuss stimmt gegen Asphaltwerk

In seiner Sitziung am 14.12.2017 hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Walsrode sich mit deutlicher Mehrheit gegen den Bau eines Asphaltmischwerkes in Krelingen entschieden. Damit ist das Thema „Asphaltmischwerk in Krelingen“ endgültig vom Tisch!